Josefine & Stefan

 
2019-09-18 02.44.10 1_compress55.jpg
 

Hallo, wir sind Josefine & Stefan.

Unsere Ehe ist unser Weg, um die Art, wie wir gelernt haben, zu leben und zu lieben, zu revolutionieren. Wir glauben daran, dass die Qualität unserer Beziehungen, über die Qualität unseres Lebens entscheidet.

Wir fragen uns:

Wie sollen wir den heutigen Anforderungen gerecht werden, uns selbst verwirklichen, für Freunde und Familie da sein, gesunde Kinder erziehen, die Welt verändern oder unseren Alltag meistern, wenn schon die Beziehung zum Partner zur Herausforderung wird?

Beziehungen sind überall

Wir übersetzen ein breites Spektrum an Erfahrungen aus den Bereichen Teambuilding, Strategieentwicklung, Innovationsmanagement, Transformationsprozesse, Life Coaching und Yoga für Beziehungen unserer Zeit. Egal, wo wir uns bewegen, geht es immer um zwischenmenschliche Dynamiken, einzigartige Fähigkeiten, schier unüberwindbare Unterschiede und um das Menschsein. 

Unsere Einflüsse

Wir nutzen Ansätze aus dem Life Coaching, Human Design, Yoga, der Philosophie, von spirituellen Lehrern, aus der gewaltfreien Kommunikation, dem Achtsamkeitstraining und anderen Bereichen des Lebens, um Beziehungen zu einem sicheren und geborgenen Ort zu machen, in dem wir so sein können, wie wir sind. 

Rahmenbedingungen ändern

Die Welt in der wir leben, suggeriert uns, dass wir uns verbessern müssen, um erfolgreich, liebenswert oder anerkannt zu sein. Das Paradoxe ist, dass wir dann heilen und wachsen, wenn wir aufhören, es zu versuchen. Nicht wir selbst müssen uns ändern, sondern die Rahmenbedingungen.

Vollzeit im Van

Unser Umzug von der Berliner Wohnung in unseren Chevy Van hat unsere eigenen Prozesse beschleunigt und vertieft und uns mehr Klarheit gebracht.

Unsere Mission

Es ist Zeit, die Art, wie wir leben und lieben zu revolutionieren. Es ist Zeit, Beziehungen zu gestalten, in denen wir uns sicher und verbunden fühlen, statt einsam und isoliert. Es ist Zeit, lieben als Verb neu zu definieren. 

Wir helfen Menschen, erfüllte Beziehungen zu leben, weil unsere Welt echte Verbundenheit und Liebe dringend braucht.


 
stefan gluecklich

+ Mehr über Stefan

Stefan arbeitet seit über 10 Jahren im digitalen Bereich als Stratege und Innovator. Bisher hat er nachhaltige Entwicklungen für nationale und internationale Marken, Unternehmen und Startups entwickelt. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre hat er in Berliner Digitalagenturen und Startups gearbeitet und zuletzt als Freelancer Unternehmen beraten.

Durch seine Erfahrung im klassischen Arbeitsumfeld kennt er die Herausforderungen unserer Zeit, Job und Alltag unter einen Hut zu bringen. Stefan sprengt den Rahmen dessen, was ein Mann sein sollte und findet die Balance zwischen Überblick und Emotion, Disziplin und Intuition, Kontrolle und Loslassen.

Stefan

Stefan überblickt Situationen und das große Ganze wie ein Falke und fasst dabei scharfsinnig alle wichtigen Details ins Auge. Schnell und zielsicher nutzt er seine Perspektive, um Menschen dabei zu helfen, Herausforderungen zu meistern und neue Wege zu gehen.

Das Leben ist für Stefan ein großes Abenteuer voller Rätsel, die es zu durchdringen gilt. Sein Erfahrung ist fundiert und oft experimentell. Er liebt es, komplexe Zusammenhänge zu analysieren, Fragestellungen rund um das Leben auf einer tieferen Ebene zu verstehen und sich neue Fähigkeiten anzueignen. 

Als kreativer Kopf und Musiker findet er eine passende Analogie:

“Ich höre Musik sehr intensiv, achte auf Details und Patterns, die die Musik für mich spannend und einzigartig machen. Mit Menschen ist es ähnlich. Das ist wie, wenn ich einen Track entdecke und mich fast ein bisschen verliebe. Ich absorbiere förmlich was vor mir liegt und sehe, wo Potenzial steckt, das es zu entfalten gilt. Ich weiß, was es für eine runde Melodie braucht. Meistens sind es die kleinen Veränderungen die entscheidend sind und die Essenz ausmachen. Weniger das “Was”, als das “Wie”.

Ähnlich wie er mit seinen Bildern Momentaufnahmen durch die Linse seiner Kamera einfängt und so in Kunstwerke übersetzt, eröffnet er auch uns eine einzigartige Perspektive auf uns selbst, das Leben, wie wir lieben und arbeiten.

stefan gitarre.jpg
 

 

Josefine

Josefine ist wie der Wind. Mal eine laue Frühlingsbrise, mal ein tosender Wirbelsturm bringt sie eine frische Perspektive mit sich, reißt schützende Mauern ein und legt die radikale Essenz frei. Radikal stammt von dem lateinischen Wort radix ab und bedeutet Wurzel. Sie führt uns zurück zur Wurzel, um von einer stabilen Basis her zu wachsen.

Mit einem tiefen Vertrauen in die grundsätzliche Güte der Welt und die Fülle der Möglichkeiten, entscheidet Josefine intuitiv, wohin der Weg sie führt und findet überall Inspiration. Sie saugt Wissen und Weisheiten aus den unterschiedlichsten Bereichen auf, wie ein Schwamm und setzt sie zu einem neuen Bild zusammen, um die Art und Weise, wie wir leben und lieben zu revolutionieren. 

Als Yogalehrerin und Life Coach verbindet sie die körperliche mit der geistigen Ebene, um Blockaden zu lösen und Einzigartigkeit und Menschlichkeit Raum zu geben. Dabei schafft sie einen sicheren Rahmen, um anzunehmen, statt zu verbessern und zu verändern.

+ Mehr über Josefine

Josefine hat sich nach dem Abi schnell für ein Eventmanagement Studium entschieden, weil sie Erfahrungen für Menschen schaffen wollte. Ihre berufliche Laufbahn hat sie von Agenturen, über Großunternehmen, Startups und Yogastudios bishin zur Strategie Beratung geführt. Bevor sie sich entschieden hat, ihr Know-How auf persönlicherer Ebene anzuwenden, hat sie Managern die Grundlagen von Mindfulness und Meditation vermittelt und im Businesskontext mit alten Mustern, Methoden und Denkweisen gebrochen, um den kulturellen Wandel in Unternehmen voranzutreiben und neue Wege zu gehen.

Heute nutzt sie ihr Wissen über die Dynamiken von Beziehungen, Innovation, Communitybuilding, Coaching und Yoga, um Menschen dabei zu helfen, sich aus eng gewordenen Strukturen zu befreien und erfüllende Beziehungen zu gestalten.



2019-09-02 05.17.59 1_compress14.jpg
josie spaß.jpg